Natascha Möller-Woltemade / Mira Schilbach / Madeleine Gerber / Knut Kröger

Dekubitusmanagement

Umfassende und praxisorientierte Arbeitshilfe
ISBN 978-3-86283-021-3

Buch + Online

Das Thema Dekubitus gilt als ein Gradmesser guter oder schlechter Pflegequalität. Das Autorenteam legt neben der Wundversorgung den inhaltlichen Schwerpunkt auf weitere therapeutische Faktoren wie Ernährung, Hautpflege, Schmerz und Mobilität sowie die persönlichen Bedürfnisse im Leben von Dekubituspatienten. Dieser Ratgeber dient mit vielen Praxisfällen als professionelle Arbeitshilfe im pflegerischen Alltag.

Einzelpreis:
EUR 89,00


  • Beschreibung

    Das Problem Dekubitus ist ein trauriger „Dauerbrenner“ in der Pflege. Spätestens seit der Einführung des Nationalen Expertenstandards zur Dekubitusprophylaxe im Jahr 2000 interessiert das Thema nicht mehr nur die Fachleute und ist endgültig in den Medien und im öffentlichen Bewusstsein angekommen. Die erhöhte Wachsamkeit und Sensibilität bewirkten zunächst eine verbesserte Versorgung von Dekubituspatienten. In letzter Zeit ist jedoch bedauerlicherweise eine gegenläufige Entwicklung zu beobachten: Schwere, teils multiple Dekubitusfälle sind wieder vermehrt auf dem Vormarsch. Dies ist sicher auch dem Mangel an Pflegefachkräften geschuldet. Doch neben Zeit und Personal benötigt jede Pflegeeinrichtung für ein erfolgreiches Dekubitusmanagement auch umfassendes Know-how auf dem jeweils neuesten Stand. Denn nicht zu Unrecht gilt das Dekubitusgeschehen als ein Gradmesser guter oder schlechter Pflegequalität.

    In der Pflegepraxis steht die lokale Wundbehandlung im Mittelpunkt des Dekubitusmanagements. Allein greift diese – unbestritten wichtige – Therapiemaßnahme aber zu kurz, da sie andere kausaltherapeutische Faktoren nicht oder nicht ausreichend berücksichtigt. Um angemessen auf diese ebenso relevanten Aspekte aufmerksam zu machen, legt das Autorenteam dieses Pflegeratgebers einen Schwerpunkt auf die Bedürfnisse von Dekubituspatienten jenseits der reinen Wundversorgung.

    Aufschlussreiche und eindrücklich bebilderte Fallbeispiele auf der CD erleichtern das Verständnis und die praktische Umsetzung im ambulanten wie stationären Pflegealltag.

    Aus dem Inhalt:

    • Ursachen und Entstehung eines Dekubitus
    • Systematische Risikoeinschätzung
    • Hautpflege, Ernährung, Edukation
    • Wundversorgung
    • Schmerzmanagement
    • Hilfsmittel
    • Erhalt und Förderung von Mobilität

    Inklusive CD-ROM mit zahlreichen Formularen, Checklisten und Arbeitshilfen sowie 12 komplett vorbereiteten, sofort einsetzbaren Schulungseinheiten zur schnellen und kompetenten Unterweisung Ihres Teams.

  • Rezensionen

    Die Fachzeitschrift „Pflege konkret“ schreibt in ihrer Ausgabe 05/2015:

    „Dem Autorenteam ist es gelungen, ein Buch mit hohem Anspruch zu schreiben, das weder die Pflege(fach-)kräfte noch die Mitarbeiter an der Basis bzw. aus anderen Berufsgruppen überfordert“

    Ganzen Artikel lesen

Kunden die diesen Ratgeber kaufen, interessieren sich auch für:

Professionelle Dekubitusprophylaxe

Sichere Umsetzung des Expertenstandards in die Pflegepraxis

Coverbild: Menschen mit chronischen Wunden professionell pflegen

Menschen mit chronischen Wunden professionell pflegen

Sichere Umsetzung des Expertenstandards in die Pflegepraxis