Kathrin Schlegel / Claus Bölicke / Nicol Wittkamp

MDK-Qualitätsprüfungen in der Pflege

Praxiswissen für gezielte Vorbereitung und sicheres Bestehen
ISBN 978-3-86283-008-4

Buch + CD-ROM

Die Qualitätsprüfungen durch den MDK haben in den letzten Jahren eine neue Dynamik entwickelt. Bis zum heutigen Zeitpunkt gibt es immer wieder Grund zur fachlichen Diskussion und juristischen Auseinandersetzung. Dieser Ratgeber hat daher das Ziel, jedes Thema, welches in der Qualitätsprüfung abgefragt wird, vor dem Hintergrund des aktuellen Wissenstandes zu reflektieren. Er unterstützt bei der Vorbereitung einer MDK-Prüfung und erklärt sehr verständlich die rechtlichen Hintergründe.

Einzelpreis:
EUR 29,00


  • Beschreibung

    Seit 2009 haben die Qualitätsprüfungen durch den MDK eine neue Dynamik entwickelt. Mit den Pflege-Transparenz-Vereinbarungen (PTV) nach § 115 Abs. 1a SGB XI und der Veröffentlichung von Noten im Internet sollten Pflege- und Betreuungsleistungen vergleichbar und somit die Pflegequalität für den Kunden transparent werden. Dazu wurde eine "Ausfüllanleitung" zu den notenrelevanten Fragen im Rahmen der Pflege-Transparenz-Vereinbarungen zwischen den Vertragspartnern verhandelt.

    Dennoch kommt es immer wieder zu fachlichen Diskussionen und juristischen Auseinandersetzungen. Unter anderem liegt das daran, dass die Auslegung bestimmter Kriterien vom fachlichen Hintergrund des jeweiligen Prüfers abhängt und es in den einzelnen Bundesländern unterschiedliche interne Regelungen des jeweiligen MDK gibt. So werden die seit Januar 2010 jährlich stattfindenden MDK-Prüfungen oft als fachlich nicht immer nachvollziehbar erlebt.

    Die ideale Mischung aus Fachkompetenz und Erfahrungswerten aus MDK-Prüfungen

    Der vorliegende Praxisratgeber schafft Abhilfe. Er wurde von einem Autorenteam entwickelt, das seine vielfältigen Erfahrungen aus begleiteten Prüfungen eingebracht und für den Praxiseinsatz aufbereitet hat. Unterstützt wurden die Autoren von einer bis Mitte 2011 als MDK-Prüferin tätigen Diplom-Pflegewirtin, die alle Ausführungen kritisch überprüft hat.

    Ergänzend konnten bundesweit in MDK-Prüfungen gesammelte Erfahrungen genutzt werden, um praktische Hinweise zu erarbeiten, wie mit verschiedenen Auslegungen umgegangen werden kann.

    Ihre Vorteile mit dem Praxisratgeber für MDK-Prüfungen:

    • Er unterstützt bei der Vorbereitung einer MDK-Prüfung sowie beim fachlichen Verständnis der Hintergründe und Inhalte.
    • Er betrachtet jedes Thema, das in der Qualitätsprüfung abgefragt wird, vor dem Hintergrund des aktuellen Wissensstands und liefert Anregungen zur internen Qualitätsentwicklung.
    • Er hilft bei der Verwirklichung des vorrangigen Ziels jeder Pflegeeinrichtung pflegebedürftige Menschen individuell zu betreuen und gut zu versorgen.
    • Er ermöglicht ein schnelles und zielführendes Mitarbeitertraining mit sieben komplett vorbereiteten Schulungseinheiten.

    Inkl. CD-ROM mit praktischen Arbeitshilfen und komplett vorbereiteten Schulungen:

    Zahlreiche Checklisten, Musterformulare und Vorschriftentexte unterstützen Sie in der Vorbereitung und schaffen Sicherheit bei MDK-Qualitätsprüfungen. Sieben Schulungseinheiten erleichtern Ihnen die effiziente und erfolgreiche Unterweisung Ihrer Pflegekräfte.

  • Rezensionen

    Fachzeitschrift „Altenpflege“ in ihrem Heft 8/2013:

    „Das alles ist in überschaubaren, auch noch grafisch gut gestalteten, Kapiteln aufbereitet.“

     

    Ganzen Artikel lesen

Kunden die diesen Ratgeber kaufen, interessieren sich auch für:

Das neue Begutachtungsverfahren (NBA)

Vom Pflegestufen- zum Pflegegradmanagement: Der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff

Coverbild: Das Strukturmodell der entbürokratisierten Pflegedokumentation

Das Strukturmodell der entbürokratisierten Pflegedokumentation

Der vierstufige Pflegeprozess von der SIS bis zur Evaluation